Berichte




 Präsentation der Material-Boxen für das Fach Sachunterricht Naturwissenschaftliche Themen

Nach fast zweijähriger Vorbereitung und Erarbeitung in der Grundschule im Kleefeld konnten jetzt die Material-Boxen für den Sachunterricht präsentiert werden, die in Kooperation mit Herrn Klusemann, Fachleiter im Primarstufenseminar Arnsberg und durch Finanzierung des Schulträgers Stadt Lippstadt erstellt wurden.

Sie beinhalten neben allen erforderlichen Geräten, Materialien, genauen Experimentieranleitungen und Arbeitsblättern für die Schüler auch zahlreiche Literatur und Arbeitskarteien, um Grundschulkolleginnen und Kollegen zu motivieren, naturwissenschaftliche Themen im Sachunterricht zu behandeln.

Die Materialboxen sind nach Schuleingangsphase und Klasse 3 und 4 geordnet zu den Themen "Der Brause auf der Spur", Brause einmal selbst gemacht", " Luft".

Schulleiter und Lehrer anderer Grundschule waren eingeladen, um sich die Experimente anzusehen. Sie können die Material-Boxen an unserer Grundschule ausleihen und an ihrer Schule einsetzen.





Projekt "Schule 2000"Scan_Pic0001


Die Reservisten und Soldatengemeinschaft sponserte für den 1. Jahrgang der Schuleingangsphase das Projekt "Schule 2000". Im Namen aller Schülerinnen und Schüler bedanken wir uns dafür. Wir freuen uns, dass gesunde Ernährung, Suchtprävention und soziales Miteinander nun im 3. Jahrgang durch die Schule und das Familienbüro gefördert werden.


 





Arbeitsschutz und Gesundheitsmanagement in der Grundschule im Kleefeld

Klee 1

Im Rahmen des Arbeitsschutzes und des Gesundheitsmanagements fanden jetzt zwei Veranstaltungen zur Ersten Hilfe statt.

Sowohl das Kollegium der Grundschule als auch das Personal der Offenen Ganztagsschule nahmen daran teil- Herr Bertelsmeier vom Roten Kreuz führte die Teilnehmer durch Theorie und Praxis. Neben den ernsten Themen stand auch viel Spaß auf dem Programm, vor allem bei dem Versuch, den "Dummy" wiederzubeleben.

6 Personen aus dem Teilnehmerkreis lassen sich noch weiter zum "Ersthelferausbildung"


Naturwissenschaftliche Arbeitsgemeinschaft


Schon seit längerer Zeit gibt es an der Uni Münster im Fachbereich Physik zukunftsweisende Projekte zur Mädchenförderung. So stellen sie sich die Frage "Wie kommt die Farbe in den Lippenstift?"

IMG-2193

 

Zitat:"Mädchen sind in den zukunftsweisenden Berufen, in denen Aufstiegschancen hoch sind, unterrepräsentiert. Die Uni Münster möchte damit eine Brücke schlagen zwischen der naturwissenschaftlichen Schulausbildung und der aktuellen Forschung".

Aber reicht es aus, Kindern mit Eintritt in die weiterführende Schule naturwissenschaftliche Fächer anzubieten? Kinder in der Grundschule sind neugierig und diese Neugierde wollen wir in der Grundschule im Kleefeld uns zunutze machen. Seit Beginn des Schuljahres 2009/10 finden Fortbildungsveranstaltungen für Lehrerinnen und Lehrer statt. Begleitet werden diese von dem Fachleiter für Sachunterricht im Primarstufenseminar Arnsberg G. Klusemann.


  IMG-2192


Das Ziel ist: Wir erstellen Themenkisten für naturwissenschaftliche Themen im Sachunterricht, erproben sie und stellen sie den anderen Grundschulen in Lippstadt zur Verfügung.

Themen wie Wasser, Strom, Gas usw. werden in den Klassen 1-4 aufbauend erprobt und evaluiert. Neben Unterrichtsbeispielen, Arbeitsblättern und Literatur sowie Filme für die Kinder werden die Kisten auch die Grundausstattung eines Labors enthalten: Laborkittel, Schutzbrillen, Pinzetten, Bechergläser u.ä. Beispielhafte Versuchsreihen sollen die Lehrerinnen und Lehrer der anderen Grundschule animieren, diese in ihrem Unterricht zu erproben, zu ergänzen und durch eigene Materialien zu vervollständigen.


Eine naturwissenschaftliche Arbeitsgemeinschaft unter der Leitung von Barbara Detering und Claudia Neessen weckte große Begeisterung bevor die ersten Unterrichtsreihen zum Thema"Brause" in den Klassen 1-4 durchgeführt werden. Zum Schuljahr 2010/11 sollen die ersten Themenkisten zur Verfügung stehen.

Erwähnen möchten wir auch, dass die Grundausstattung von der Stadt Lippstadt gesponsert wurde.



http://www.delfin4.fb12.uni-dortmund.de/







Antolin 2

Antolin 2Was ist Antolin


Initiative Leseförderung


Antolin ist ein innovatives Portal zur Leseförderung von der ersten bis zur zehnten Klasse! Die Schüler/-innen lesen ein Buch und beantworten dann interaktive Quizfragen zum Inhalt. Auf diese Weise fördert Antolin das sinnentnehmende Lesen und motiviert die Schüler/-innen, sich mit den Inhalten der gelesenen Werke auseinander zu setzen. Dadurch unterstützt Antolin die selbstbestimmende Entwicklung der eigenen Leseidentität.

Lesen ist mehr als inhaltliches Verständnis

Die Lesefertigkeit ist mit vielen intellektuellen Fähigkeiten verbunden: Sie beeinflusst die Entwicklung des Vorstellungsvermögens, der Fantasie, der Sprach- und Ausdrucksweise und ist Grundlage für die Erfahrung, wie bereichernd und (ent-)spannend Lesen sein kann. Diese Fähigkeiten und Erfahrungen zu entwickeln, zu fördern und zu schützen ist das Ziel von Antolin

Das Analyseinstrument für Lehrkräfte

Lehrkräfte haben bei Antolin einen eigenen Zugang, der einen detaillierten Überblick über die Leseleistung der Schüler/-innen bietet. Die Daten geben Aufschluss über die Entwicklung der individuellen Lesebiografie und machen etwaige Defizite deutlich. Dadurch entsteht eine optimale Wissensgrundlage für die gezielte Leseförderung im Unterricht.

Große Auswahl - klar strukturiert

Antolin enthält Quisfragen zu den Klassikern der Kinder- und Jugendbuchliteratur ebenso wie zu wichtigen Neuerscheinungen und Büchern auf Englisch, Französisch und Türkisch. Dieses breit gefächerte Angebot wird kontinuierlich aktualisiert und um weitere Titel ergänzt. Dadurch haben die Schüler/-innen jederzeit Zugriff auf eine profunde Zusammenstellung hochwertiger Kinder/-Jugendliteratur verschiedener Themen und Genres. Eine Auswahl, die sich im Buchangebot der Schulen, in Büchereien und Buchhandel spieget

Bereits seit Jahren nehmen Klassen am Antolin-Leseförderprogramm teil.

Ab Schuljahr 2009/10 soll die Lizenz für Klassen erworben werden.

Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler sind begeistert und auch von den Eltern kommen positive Rückmeldungen, da das Medium PC mit der Kopetenzerwartung "Lesen" sinnvoll verbunden werden kann.

www.Antolin.de

M.-L. Pöschel-Laube/Rekorin - September 2009




IMG_3839

Weihnachtspäckchen-Aktion 2015 

Wie jedes Jahr hat der Round Table wieder zur Spendenaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ aufgerufen. Die Kinder unserer Grundschule haben mit Freude Päckchen für die Kinder in Rumänien gepackt und mit zur Schule gebracht.

Am 13.11. wurden die vielen gesammelten Päckchen abgeholt und auf den Weg nach Rumänien gebracht, wo sie anderen Kindern eine große Freude sein werden.

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!

Weihnachtspäckchen-Aktion 2015

 














nach oben